Erste offizielle Studie aus Israel: CBD mit etwas THC hoch wirksam bei Authismus!

THC CBD Studie bei Authismus KPAF®

Eine Studie fand kürzlich heraus, dass CBD mit geringen THC Mengen hoch wirksam. Die Forscher haben vermehrt positive Ergebnisse mit Cannabinoid Extrakt CBD gemacht und es gab bis dato keine reliable, offizielle Studie, dass CBD auch bei Authismus nachweislich wirksam ist. Verwendet wure medizinischer Cannabis.

Studie: Die Forscher untersuchten 60 Kinder mit ASD im Alter von 11-3 Jahren. Diese wurden mit oralem CBD und Tetrahydrocannabinol (THC) im Verhältnis 20:1 behandelt. Die Dosis wurde zu diesem Zweck erhöht (maximale CBD-Dosis – 10mg/kg/d). Die Verträglichkeit und Wirksamkeit wurde anhand eines modifizierten Liverpool Adverse Events Profile, der CGIC-Skala (Caregiver Global Impression of Change), der Home Situations Questionnaire-Autism Spectrum Disorder (HSQ-ASD) und des Autism Parenting Stress Index (APSI) bewertet. Das sind anerkannte Testverfahren um Autismus festzustellen.

Ergebnisse: Nach der Cannabisbehandlung wurden bei 61% der Patienten Verhaltensausbrüche deutlich oder stark verbessert (auf der CGIC-Skala). Die Angst- und Kommunikationsprobleme haben sich in 39% sehr stark verbessert. Das disruptive Verhalten verbesserte sich um 29% nach der Behandlung. Die Eltern berichteten von weniger Stress, was sich in den APSI-Werten widerspiegelt, die sich um 33% verbesserten. Zu den Nebenwirkungen gehörten Schlafstörungen (14%), Reizbarkeit (9%) und Appetitlosigkeit (9%).

Die Forscher möchten nun auf Basis der Ergebisse eine größere, Placebo-Kontrollierte Studie durchführen.

Dies Studie bestätigt damit Erfahrungen aus der ärztlichen Praxis, dass Cannabis zur Behandlung dieser angeborenen Erkrankung Verwendung finden kann. Autismus ist eine Störung der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung. Sie macht sich bereits im Kindesalter bemerkbar.

Interessanter Weise wurde hier CBD mit THC gemeinsam eingesetzt, denn hier hat man festgestellt, dass es hochwirksam ist. Wobei den meisten CBD-Öl Produkten überhaupt kein THC vorhanden ist, da dieses nicht legal in Deutschland ist. Das CBD-Öl von der ChampionsLine hat eine Lichtquantenfrequenz von THC aufgeprägt, nicht ganz ohne Hintergedanken.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine Gute Besserung!
Ihr Dr. Leonard Coldwell