Staatlich geförderte und unterstützte Euthanasie – das neue Betreuungsgesetz und Massenhaft Palliativstationen in Deutschland

KPAF® Dr Coldwell TV Exklusiv: staatlich geförderte Euthanasie in Deutschland!

Es ist schier unglaublich was das neue Betreuungsgesetz den “Betreuern” erlaubt. Dr. Coldwell`s Gast auf der Radio Show vom 19. August 2018, Gerhard, ist ein Insider, der unglaubliches zu berichten hat. Das neue Betreuungsgesetz erlaubt den Betreuern, die oftmals auch nur eine kurze Schulung erhalten, über jeden Bereich des Lebens des zu betreuunden zu entscheiden, einfach so. Ein Arztbesuch alleine reicht aus, dass ein Gericht einen Betreuer zuweist, den es für geeignet hält. Wie sich das genau definiert weiß niemand so genau. Es klingt fast als wäre “Hitler wieder zurück”, wie Dr. Coldwell in der Dr. Coldwell meinung™ Radio Show bereits LIVE äußerte.

Dieses unglaubliche “Ding”, denn Gesetz ist das keines, gilt seit dem Jahr 2005 in Deutschland. Alleine die ersten Paragraphen sind voller Wiedersprüchlicher Aussagen und gespickt mit Möglichkeiten Menschen “hinter Gitter” zu bringen. z.B. kann das Gericht gegen den Willen des Betreuten keinen Betreuer bestellen. Doch wie definiert sich “Willen” bei einer Person, der soeben die geistige Zurechnungsfähigkeit aufgrund einer psychischen Störung, Weigerung das Kind impfen zu lassen oder Menschen, die sich offensichtlich gegen das System äußern? Dann ist es es doch eine Haaresbreite zur staatlichen Willkür. Wer bestimmt ob jemand geistig zurechnungsfähig ist? Die Pharma? Ein Psychiater? Das Jugendamt? Alles das ist sehr schwammig definiert und wie ein Neurologe arbeitet, das ist eh allen klar: rein Allopathisch, also ein Handlanger der BIG Pharma … doch es geht noch weiter. Das Gesetz stellt einfach einen “geeigneten” Betreuer. Dieser muss lediglich vom Gericht als “geeignet” angesehen werden. Er ist verpflichtet die Betreuung zu übernehmen, kann aber auch freiwillig entscheiden ???

Die Betreuungsgerichte die das entscheiden sind die Vormundschaftsgerichte, das ist eigentlich das Jugendamt. Aber ein Schelm wer böses dabei denkt …

Dr. Coldwell`s Radiogast Gerhard hat sich sehr intenesiv mit dieser Thematik auseinandergesetzt und zeigt Ihnen Zusammenhänge auf, da wird es Ihnen schwindelig!

Hören Sie sich das mal an!

In diesem Sinne:
Sehen Sie auch dringend hier vorbei: Stiftung gegen Massenmorde

Ihr Dr. Leonard Coldwell