5G APOKALYPSE

Sacha Stone warnt vor 5G APOKALYPSE

Ein Mensch kann sich nicht normal entwickeln, wenn die ganze Atmosphäre von allen Seiten mit elektrischen Strömen durchsetzt ist. Es hat einen Einfluss auf die ganze Entwicklung eines Menschen. Dieses Menschenleben mitten in der Elektrizität, besonders strahlender Elektrizität, beeinflusst sie derart, dass sie nicht mehr in der Lage sind, die Nachrichten zu verstehen, die sie so schnell erhalten.Der Effekt verringert ihre Intelligenz, dieser Effekt ist heute schon zu sehen. Selbst heutzutage kann man schon bemerken, dass die Leute weitaus mehr Schwierigkeiten haben, das zu verstehen, was zu ihnen kommt, als noch vor einigen Jahrzehnten. Rudolf Steiner 1924.

Rudolf Steiner schrieb vor fast 100 Jahren, dass die zunehmende Elektrifizierung unserer Atmosphäre – und die elektromagnetischen Felder und Ströme Einfluss auf die Biologie haben. Es gibt tausende wissenschaftliche Untersuchungen zu dem Thema. Es gibt keinen Zweifel, aber was sind diese Effekte? Wie betrifft es uns?

Wir sind nun in einer Phase, in der wir 5G installieren, was eine Strahlung für massive Datenübertragung in kürzester Zeit ist. Es stellt sich nun heraus, dass es die gleiche Strahlung ist,
die in Waffensystemen zur Zerstreuung von Menschenansammlungen verwendet wird.

Mark Steele: „5G ist zuallererst Verdichtung. Es sind erheblich mehr Sender in direkter
Umgebung von Menschen. Es sind ebenso illegale und rechtswidrige Sender. Ich meine damit,
es sind sehr starke Fokussierlinsen und das ermöglicht 5G, eine 3D Karte deines Hauses
zu machen. Die 868-MHz Frequenz wird spezifisch für Schlachtfeldüberwachung eingesetzt,
da die Unter-Gigahertz-Strahlung in der Lage ist, durch massive Betonwände mit Leichtigkeit
durchzukommen. Und nicht nur das, es kann dich als Individuum als Ziel angreifen. Soll heißen, jeder Detektiv, der sich um einen Fall kümmert, jeder Anwalt, jeder Aktivist, der sich mit etwas Kontroversem beschäftigt, wird dadurch potenziell lebensgefährlich bedroht. Es ist eine perfekte Waffe für Regierungen.“

Auszug aus dem Film „Sie leben“: „Unsere Impulse werden umgelenkt. Wir leben in einem
künstlich erzeugten Bewusstseinszustand, der Schlaf sehr ähnlich ist. Ihre Macht zu
herrschen beruht auf der Auslöschung von Bewusstsein. Wir sind mit Trends überladen
worden. Sie machen uns gleichgültig – uns selbst und anderen gegenüber. 

Erfahrungen von Menschen in dessen Ortschaft 5G installiert wurde:

Mark Steele: „Fast sofort klopften die Nachbarn an die Tür und berichteten, dass Kinder Nasenbluten haben. Sie haben Bilder davon auf Facebook gepostet. Ein Nachbar kam zu mir und sagte mir, dass seitdem die LED-Straßenlichter installiert wurden, ihre Tochter jede Nacht
Nasenbluten hat. Ich dachte, das ist unglaublich, aber ich sprach mit einem anderen Nachbarn,
der nicht weit von der ersten Dame, die das erwähnte, lebt, und sie bestätigte, dass sie nun ebenfalls Nasenbluten hat und es vorher nie im Leben hatte. Da habe ich angefangen nachzuforschen. Ich habe die Strahlung der Sender, die oberhalb der Lichter installiert wurden, gemessen, und sie sind deutlich höher als in der EU-Richtlinie erlaubt. Es waren 600 Millivolt (mV). Ich habe über 3000 Millivolt gemessen, also fünfmal höher als erlaubt! Ein Vielfaches höher, als die in der Richtlinie erwähnten 200 Millivolt, die als maximale Belastung erlaubt wurden. In dem Report der BioInitiative wird gesagt, er sollte noch deutlich darunter liegen. Aber der europäische Rat – oder der internationale Verbrecherrat – legte 200 Millivolt fest. Meine Messungen in den Schlafzimmern sind mindestens 600 Millivolt bis 4000 Millivolt.“

Dr. Colbeck: „Mein Name ist Dr. Angie Colbeck. Ich habe die Studien über die Effekte von
Funkstrahlung auf unsere Gesundheit ausgewertet, und es gibt nun tausende Studien, die die
gesundheitliche Schädigung durch Funkstrahlung belegen.

Krebs, Atemprobleme, DNA-Schäden, DNA-Kollaps, Erinnerungsverlust, Schwindelgefühl, Angstzustände, geistige Umnachtung, Kopfschmerzen, Nasenbluten…kognitive Probleme, Müdigkeit, Verlust des Kurz- und Langzeitgedächtnisses, verringerte Aufmerksamkeitsspanne und verlangsamte Reaktionszeiten. Selbst ungewollte Muskelkontraktionen, welche Verrenkungen des Kiefers und der Wirbelsäule verursachen können.“ Gestörte Immunfunktion und Veränderungen in Stressproteinen, Schädigungen bei Reproduktions- und Geschlechtsteilen.

Es gibt auch dutzende Studien, die ohne jeden Zweifel aufzeigen, was diese Strahlung dem Sperma antut. Wenn man das Handy aus der Hosentasche nimmt, regeneriert sich das Sperma in drei, vier Monaten. Was sich nicht regeneriert, ist der Schaden der DNA des Spermas. Das ist irreparabel. Die Frau des Ex-Gouverneurs von Indiana wurde mit Neuroblastoma diagnostiziert, dem gleichen Hirntumor, den Ted Kennedy und John McCain hatten. Habt ihr euch mal McCains Narbe angesehen? Es ist ein Krebstumor durch Handystrahlung. LeBron James, ein NBA-Sportler, hatte einen Speicheldrüsentumor, einen weiteren Tumor durch Mobilfunkstrahlung.

B. Blake Levitt, ehem. Journalistin, New York Times: „Wir sehen einen Anstieg in Hirntumoren, wir sehen einen Anstieg in Alzheimer, wir sehen Anstiege in allen neurologischen Krankheiten, wie z.B. Krebskrankheit und Parkinson. All diese Krankheiten sind bekannt dafür, dass sie mit geringer (Low-Level-Energy) Strahlenbelastung zusammenhängen.“

Merkt Euch: ES IST EIN ANGRIFF AUF ALLE LEBEWESEN
Ihr Dr. Leonard Coldwell