Das Wunder von ZEOLITH

Was wäre, wenn es ein „magisches Pulver“ gäbe, das das Wasser reinigt, den Boden anreichert und Atomkatastrophen vorbeugt? Was wäre, wenn dasselbe Pulver Ihren Körper entgiften, Ihre Darmgesundheit stärken, Schäden durch freie Radikale verhindern, Infektionen bekämpfen und vieles mehr könnte? Zeolith macht alles! Zelluntersuchungen haben die Fähigkeit von Zeolith bestätigt, Schwermetalle wie Blei, Arsen und Quecksilber zu binden und zu entfernen.

Zeolith ist ein komplexes Mineral, das sich beim Kontakt von vulkanischer Lava und Wasser bildet. Dieser Prozess kann Tausende oder sogar Millionen von Jahren dauern. Wissenschaftler schätzen, dass sich die ersten Zeolith-Mineralien vor über 300 Millionen Jahren gebildet haben.

Vorteile von Zeolith:

  • Hilft bei der Entgiftung
  • Unterstützt die Darmgesundheit
  • Blockiert oxidativen Schaden
  • Stoppt die Blutung
  • Kann die Blutfette und den Blutzuckerspiegel senken
  • Kann das Gehirn und die Leber schützen
  • Reinigt und schützt Ihre Haut

Zeolith kann eine Vielzahl von Giftstoffen aus dem menschlichen Körper, Trinkwasser und Abfallstoffen binden und entfernen.

Dank dieser starken Entgiftungseigenschaften kann Zeolith:

  • Oxidativen Schaden rückgängig machen
  • Bakterien und ”Viren” abtöten
  • Den Gehalt an Mineralien und Spurenelementen steigern
  • Hautläsionen reparieren und Blutungen stoppen

In einer klinischen Studie an 33 Freiwilligen verbesserte Zeolith die Elimination von Aluminium, Arsen, Blei, Quecksilber und anderen Schwermetallen.

In Studien an Mäusen ermöglichte Zeolith die Eliminierung von Blei und schützte das Gehirn vor oxidativen Schäden, die durch dieses Schwermetall verursacht wurden. Es reduzierte den Bleigehalt in Organen um bis zu 91%. In einer anderen Studie schützte Zeolith Mäuse vor Eisenüberladung und linderte Organschäden. Bei Ratten stimulierte Clinoptilolith die Aluminiumentgiftung.

Cadmium ist ein weiteres Schwermetall, das Anämie verursachen und verschiedene Organe beeinträchtigen kann. Bei mit Cadmium vergifteten Schweinen verhinderte Zeolith eine Anämie und schützte die Leber.

Die poröse Zeolithstruktur ist eine perfekte Falle für große radioaktive Elemente. Bei Ratten und Schafen blockierte Clinoptilolith die Absorption von radioaktivem Cäsium und verringerte dessen Konzentration in den Organen der Tiere.

„Undichter Darm“ bedeutet, dass Giftstoffe, Mikroben und entzündliche Moleküle aus dem Darm in den Blutkreislauf gelangen können. Dies kann zu Müdigkeit, Autoimmunerkrankungen, Depressionen und mehr führen.

In einer klinischen Studie an 52 Ausdauersportlern spannte Zeolith (1,85 g täglich für 12 Wochen) die Darmwand an und verhinderte ein Auslaufen. Es hatte auch eine entzündungshemmende Wirkung auf den Darm.

Beim Hinzufügen zu Hühnerfutter reduziert Zeolith die Anzahl der schädlichen Bakterien im Darm, ohne die guten Bakterien zu stören.

Nach einer Übersicht über Studien an Tieren mit verschiedenen Krebsarten kann Zeolith
Tumore schrumpfen und ihr Wachstum verhindern.

Ein Allrounder Paket!

Probieren unser reinstes Zeolith,
Ihr Dr. Leonard Coldwell

IBMS® Champions Line® Raw Zeolith